Traditioneller Bogensport in seiner schönsten Form
Traditioneller Bogensport in seiner schönsten Form

Herzlich Willkommen beim BSV Sorpesee

 

 

Liebe Bogenschützen!

Der Parcours ist

wieder für euch geöffnet!

 

Folgende Voraussetzungen zur Nutzung des Geländes sind unbedingt einzuhalten!

 

Abstand zueinander mindestens 1,5 Meter.

 

Hygiene und Infektionsvorschriften

sind einzuhalten.

 

JEDER trägt sich in das Parcoursbuch ein,

komplett und leserlich.

(Bitte eigenen Stift benutzen)

 

Jeder zieht seine Pfeile selbst. Das Tier/Ziel wird mit Handschuh oder Tuch festgehalten.

 

Die Allgemeinen Parcoursregeln behalten ihre Gültigkeit, wurden gelesen und mit Unterschrift

im Parcoursbuch akzeptiert.

 

Zuwiderhandlungen können zu einem Parcoursverbot führen.

 

 

Für den Vorstand des BSV-Sorpesee

 

Andreas Stottmann

Vorsitzender

 

Neuer Eingang zum Parcours!

 

Ab sofort befindet sich die 1. Station direkt neben dem Einschießplatz!

Der BSV Sorpesee e.V. hat sich im

Dezember 2011 gegründet und ist ein Verein für traditionelle Bogenschützen.

Sitz des Vereins ist in Sundern - Langscheid oberhalb vom Sorpesee.

Der Verein betreibt einen eigenen Jagdbogenparcours für Vereinsmitglieder und Gastschützen mit eigener Bogenausrüstung.

 

***

 

Trainingszeiten

immer sonntags von 10 - 12 Uhr

während der Sommerzeit auch

donnerstags von 18 - 20 Uhr

.

Kostenfreies Probetraining

an jedem 1. Sonntag im Monat

Tannenweg 1 - 59846 Sundern - info@bsv-sorpesee.de

Liebe Vereinsmitglieder! Wenn sich eure Email-Adressen ändern, teilt uns dies bitte über das Kontaktform​ular mit!

Compound-Bögen sind auf unserem Gelände nicht zugelassen!

 

Absolutes Rauchverbot auf dem Einschießplatz und im Parcours!

Der Code für unsere Pfeiltonne ist: 2003

Parcoursplan 2020

+ 100.000 Klicks =)

Mitglied im 

Traditioneller Bogensport

Verband Deutschland e.V.

Druckversion Druckversion | Sitemap
© BSV Sorpesee e.V.